Die Regensburger Dult: Immer einen Besuch wert! Bild: Philip Fuchs / Wikimedia Commons.

Die Maidult: Zwischen gebrannten Nüssen und viel Arbeit

Seid ihr auch so begeisterte Dultbesucher wie wir? Die Klasse 6B hatte bei der Maidult die Gelegenheit, hinter die Kulissen des großen Festes zu schauen.

Von Leon, Christian, Mathias & Timo

Der Geruch von Süßigkeiten und Fisch, die Geräuschkulisse der Fahrgeschäfte und der vielen, vielen Menschen, die sich zwischen den Ständen hindurchdrängen. Das ist das erste, was man mitbekommt, wenn man auf die Regensburger Dult geht.

Wir, die Klasse 6b, haben die Gelegenheit bei der vergangenen Maidult genutzt, um mal hinter die Kulissen zu schauen. Habt ihr euch noch nie gefragt, welcher Aufwand hinter dem Vergnügungsfest steht, wie lange es dauert, ein Fahrgeschäft auf- und wieder abzubauen und wie man überhaupt ein richtiger Schausteller wird? 

Zwischen Autoscooter, Kettenkarussell, Wasserbahn und Eiscreme haben wir mit Reinhard Kellner, dem Dultmanager, und Rudi Anton, einem Schausteller, gesprochen. Sie haben uns erzählt, dass hinter einem einzigen Fahrgeschäft schon ein riesengroßer Aufwand allein für Auf-, Abbau und Transport steckt. Rudi Anton, der Betreiber des größten mobilen Hochhauses der Welt – dem Tower -, hat uns erklärt, dass ihm sein Beruf bis heute einen riesigen Spaß macht.

Mittlerweile ist die Dult natürlich schon wieder vorbei. Aber keine Sorge: im Herbst kommt sie wieder! 

Warum heißt eigentlich die Maidult Maidult und nicht Frühlingsdult, wenn das andere die „Herbstdult“ ist?Wir haben lange recherchiert .Scheinbar ist die Antwort so einfach wie langweilig: Die Maidult heisst Maidult, weil sie halt so heisst. Na super! 100m Anlauf – einen Meter gehüpft.

Wir freuen uns bei der nächsten Dult vor allem auf neue Attraktionen, die bei den letzten Malen noch nicht dabei waren. Leon zum Beispiel mag alles, wo es richtig zur Sache geht – hoch hinaus, schnell, mit viel Action!

Na dann, in diesem Sinne: nach der Dult ist vor der Dult! Und wir werden wieder mittendrin sein!