Neu:

    Wir haben uns "Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe" gemeinsam angeschaut. Bild: Little Dream Entertainment.
    • Page Views 76

    #Flashback: Kinobesuch zur Weihnachtszeit!

    In unserer neuen Rubrik #Flashback präsentieren wir euch Beiträge zu Anlässen und Events, die schon etwas zurück liegen, zu denen wir aber trotzdem noch etwas zu sagen haben. Den Anfang macht der Weihnachts-Kino-Besuch der Klassen 5A/B und 6A/B!

    Von den Klassenkorrespondentinnen Nour, Steffi, Alba, Luma und Rogin

    Kurz vor dem Jahreswechsel hatten unsere Klassen etwas besonderes vor: Ein Ausflug ins Kino! Endlich mal was anderes.

    Doch es ging gar nicht so gut los – denn wir sind den ganzen Weg von der Schule zum Regina-Kino zu Fuß gegangen. Darüber haben sich manche von uns ganz schön beschwert und wollten den Bus nehmen, aber nein: Laufen war angesagt! Und als wir einmal unterwegs waren, war es gar nicht mehr so schlimm.

    Als wir ankamen, waren wir trotzdem ganz schön aus der Puste. Dann durften wir uns etwas zu Essen und zu Trinken kaufen, zum Beispiel Popcorn und Chips, und dann ging es auch schon los! Jeder schnappte sich seinen Platz und freute sich auf den Film.

    Auf dem Programm stand „Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe“. Im Film ging es um Weihnachten, und eine Weihnachtshexe, die tagsüber als Lehrerin arbeitet, aber nachts die ganzen Geschenke in der ganzen Welt verteilt, aber ein Kind hat sie vergessen. Ein schöner Film, der auch lustig und spannend war!

    Als der Film zu Ende war, waren wir alle recht glücklich – bis es hieß: Nun den ganzen Weg zur Schule wieder zu Fuß zurück! So hatten wir eine gute Mischung an diesem Tag aus – ganz schön viel – Bewegung und Kino-Abenteuer.

    Das war ein Schultag, der sehr viel Spaß gemacht hat.

    Diesen Beitrag teilen:

    Konzerttipp: Kelly Family in München

    Beitrag danach »

    #Flashback: Christkindlmärkte in Regensburg und Nürnberg