28 Beiträge aus allen Schularten, jeden Tag online Live Veranstaltungen, Besprechungen und und und… das Schultheater in Bayern lebt… und die Clermont-Ferrand-Mittelschule war als einzige Mittelschule Bayerns dabei!

Von Montag, 13.07.2020, bis Freitag, 17.07.2020, trafen sich Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrer der 28 Schulen aus ganz Bayern im digitalen Raum um ihre Beiträge zu zeigen, sich wertschätzendes Feedback zu geben, zu diskutieren, zu feiern und trotz aller Einschränkungen sich kennenzulernen und auszutauschen.

Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen erstellten während der Schulschließung als Kulturhausaufgabe kleine Choreographien, die sie tanzten und filmten. Diese kurzen Beiträge wurden von Renate Haimerl-Brosch in Aufnahmen des leeren Schulhauses eingefügt. In diesen erscheinen die Schüler plötzlich fast magisch auf leeren Stellwänden, auf der Tafel oder im Treppenhaus.

So entstand unser Corona-Tanz - und wurde gleich zur Teilnahme beim Spiel-Platz_2.0 eingeladen. Unsere Tandem-Gruppe kam vom Staffelsee-Gymnasium in Murnau, die einen Musical-Trailer ihres geplanten Musicals erstellt hatten.

Es gab durchgehend positives Feedback: „Bewegt bewegende Bilder, der Weg durch das leere Schulhaus, in dem die Tänzer wie Geister erscheinen. Hintergründig!“ „Tolle Idee, dem leeren Schulhaus so lebendige Tanzeinlagen gegenüber zu stellen!“ „Wie selbstbewusst ihr vor der Kamera tanzt! Ihr strahlt! Danke!“

Für ihre Teilnahme wurden die Schüler mit einer Urkunde geehrt.

Spiel-Platz 2.0