Cooles Banner von Hans

Percussions AGSamba bateria

 Im Laufe der letzten Jahre hat sich an der Clermont-Ferrand-Mittelschule eine
Rhythmusgruppe aus 15 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9 unter Leitung von Rektor Manfred Lehner entwickelt.

Der Schwerpunkt liegt bei Rhythmen aus Lateinamerika im Stile der Samba-Baterias. Bei diversen Auftritten zur Umrahmung von Schulfeierlichkeiten, aber auch bei Veranstaltungen in der Stadt Regensburg und an der Partnerschule in Pilsen war das Publikum von den teilweise sehr komplexen Rhythmen begeistert. 

Im Schuljahr 2015/2016 musizierten die Schülerinnen und Schüler auch mit Flüchtlingskindern aus der benachbarten Turnhalle.


Ein besonderes Highlight folgte nun im Schuljahr 2017/2018:

Classic meets Samba

Drei Orchester - Zwei Kontinente -

Eine Sprache!

Dieses Musikprojekt verbindet die Clermont-Ferrand-Mittelschule Regensburg mit dem Favela-Orchester der beiden brasilianischen Sozialprojekte Ação Social pela Música und Camerata Laranjeras sowie der Deutschen Schule Rio de Janeiro.

Das Abschlusskonzert am 27.10.2017 bildete den Höhepunkt einer gemeinsamen Probenwoche der bayerischen und brasilianischen Schülerinnen und Schüler an der Musikakademie Alteglofsheim. Unterstützt wurden die Jugendlichen dabei von Musikerinnen und Musikern der Münchner Symphoniker und dem renommierten portugiesischen Dirigenten Vasco Negreiros.

Übergeordnetes Ziel des Projekts ist es, die Begabungen der Jugendlichen sowie interkulturelle Zusammenarbeit zu fördern.

 


 "Samba ist nicht nur ein zu erlernender Rhythmus, sondern ein Lebensgefühl!"

Partner unserer Schule

Europäische UnionKlasse im PulsmiteinandR - Deutsch als ZweitspracheZeitungspate

Zum Seitenanfang

© Clermont-Ferrand-Schule