Clermont-Ferrand-Schule, Mittelschule mit Schwerpunkt Musik, Regensburg

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

"JaS" will mit unterschiedlichen Angeboten unterstützen, um die schulische und persönliche Entwicklung Ihres Kindes positiv zu beeinflussen. Sie ist Jugendhilfe vor Ort und versteht sich als Bindeglied zwischen Schule, Schüler bzw. Schülerin, Elternhaus und anderen Institutionen.
"JaS" befasst sich mit schulischen, persönlichen, familiären und entwicklungsbedingten Fragestellungen von Kindern und Jugendlichen.

1. JaS ist ein freiwilliges, kostenfreies, vertrauliches Angebot und bietet …

  • Beratung von Schülerinnen und Schülern bei persönlichen, schulischen und familiären Problemen
  • Beratung sowie Unterstützung für Eltern bei Erziehungsfragen und im Umgang mit Institutionen
  • Einzelfallhilfe zur akuten Krisenintervention und Konfliktlösung
  • Einsatz für wirksamen Kinder- und Jugendschutz
  • Angebote des sozialen Lernens und themenorientierte Projekte in Klassen
  • Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und der Schulleitung
  • Vernetzung mit vielen Fachstellen zu unterschiedlichen Problemstellungen.

2. Ansprechpartner/in an der Clermont-Ferrand-Mittelschule

 

Ferdinand Scheid
Staatl. anerkannter Sozialpädagoge B.A.


Clermont-Ferrand-Schule, Raum 227 / 1.Stock
Telefon : 0941 / 507-3780
Fax : 0941 / 507-1940

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Bürozeiten:

 

Mo - Do: 08:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Fr:          08:30 - 12:00 Uhr

 

 

 

Partner unserer Schule

Europäische UnionKlasse im PulsmiteinandR - Deutsch als ZweitspracheZeitungspate

Zum Seitenanfang

© Clermont-Ferrand-Schule